Das Pilates Power House

 

Mit dem „Power House“ wird der Bereich der Korsettmuskulatur bezeichnet und wurde vom Erfinder Joseph H. Pilates so übertragen. Auf deutsch übersetzt bedeutet es „das Kraftwerk“, denn es umfasst die vier Bauchmuskelgruppen, welche unsere lebensnotwendigen Organe beschützen und umschließen, sowie der Beckenboden und die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule.

Bauchmuskulatur

Die Bauchmuskulatur besteht aus dem geraden Bauchmuskel, dem inneren diagonalen Bauchmuskel und dem äußeren diagonalen Bauchmuskel. Dieser gesamte Teil unseres Körpers ist ausschlaggebend für unsere Körperhaltung, sowie die Figur, auch Korsettmuskel genannt.

Beckenboden

Der Beckenboden spielt eine wichtige Rolle beim Pilates. Er hält, sorgt für Stabilität und schützt die inneren Organe. Zudem wirkt er bei der Atmungskoordination mit und ist ausschlaggebend für die aufrechte Körperhaltung. Durch ein bewusstes Training des Beckenbodes sind Sie in der Lage Haltungsprobleme zu vermeiden oder positiv zu beeinflussen. Der Beckenmuskel unterstützt das Becken in seiner Stellung zur Wirbelsäule und zu den Oberschenkeln. Mit den bereits oben erwähnten Bauchmuskeln zusammen bildet der Beckenmuskel ein stabiles Körperzentrum. Das so genannte „Power House“.

 

Zum Training

Leicht ausatmen und währenddessen den Nabel in Richtung Wirbelsäule ziehen und dabei den Beckenboden anspannen. Sie werden das Gefühl bekommen, als ob Sie Harn oder Stuhl leicht zurückhalten. Dabei ruhig weiter atmen und den Nabel stehts in leicht angezogener Position halten.

Die Gesäßmuskeln bleiben dabei entspannt, so wie Sie es später in den Übungen auch tun werden. So vermindern Sie deutlich das Verletzungsrisiko und trainieren effizienter. Elementar für alle Übungen ist nämlich die Stabilisierung des Körperzentrums. Nur mithilfe dieser Stabilität können Sie sich in der richtigen Haltung bewegen.

Führen Sie diese Übung regelmäßig durch und Sie werden schnell eine Kräftigung Ihrer Korsettmuskulatur feststellen. Allein mit dieser Übung werden Sie sich im Alltag weniger angespannt oder verspannt fühlen.

 

Video über das Power House